Ukulele

Auf den ersten Blick sieht die Ukulele aus, wie eine Gitarre – nur viel kleiner. Bei genauerem Hinsehen fällt jedoch auf: Das kleine Zupfinstrument verfügt nur über vier Saiten. Eine davon ist auch noch höher gestimmt, was der Ukulele ihren typisch exotischen Klang verleiht.

In Deutschland bekannt wurde die Ukulele in den 2000er Jahren durch Stefan Raab. In TV total griff der Entertainer immer wieder zur Ukulele. Bis heute ist sie bei jungen Musikern beliebt. Denn leicht zu transportieren, ist die Ukulele bei jedem Wandertag oder bei Partys schnell zur Hand.

Ukulele an der Musikakademie Bad Abbach